Surfer mit Board auf Welle

Fachartikel

Hier finden Sie spannende Fachartikel – meist im praktischen PDF-Format.

Gebührentechnische Systematik knochenaufbauender/-generierender Behandlung

Anatomisch individuelle Löffel- oder spezielle Remontageabformung

1040 GOZ – Von Ja-Sagern und Nein-Sagern

Gebührentechnik der Hohlraumversiegelung von Implantaten

Vergessener Streit zu Heil- und Kostenplänen kommt wieder auf

Orale Implantologie: „Zweiphasige Implantatsysteme – Gebührentechnisches Handling von Sekundärteilen“

Abschnitt H. „Aufbissbehelfe, Schienen“ – ein Längsschnitt mit Seitenhieben | Teil 2

Abschnitt H. „Aufbissbehelfe, Schienen“ – ein Längsschnitt mit Seitenhieben | Teil 1

Röntgenaufnahmen nach GOÄ – und was Kostenerstatter so daraus machen

Gesprächsrunde Dr. Schinnenburg auf der IDS und ZPDZ

Kleine und große Probleme aus dem Alltag eines GOZ-Beraters

Nur „eingehende“, keine „vollständige“ Untersuchung durch Zahnärzte?

Self-Etch: Konditionieren von Sachverständigen und Gutachten?

Kann ich Chef? – Ohne Abrechnungswissen? | KW 8

Kann ich Chef? – Ohne Abrechnungswissen? | KW 9

GOZmasters – Gipfeltreffen der berufsständischen GOZ-Kommentatoren und -Autoren

Ausweitung von Analogleistungen: Irrweg oder Ausweg?

Amtliche Begründung: Staatliches Gebot oder GOZ-„Beipackzettel“?

GOZ-Nr. 2390 „Trepanation“ neben 2410 „Wurzelkanalaufbereitung“ ansetzbar?

Kann neben der Nachbehandlung nach der Geb.-Nr. 3300 GOZ die Geb.-Nr. 3290 GOZ für die Wundkontrolle in Ansatz gebracht werden?

Neukommentierung der Nr. 2197 GOZ nötig gemäß Fortschritt der Adhäsivtechnik

Schleimhautplastiken nur nach GOZ, nicht nach GOÄ?

Socket Preservation ohne Alveole? Neben partiell orts- und inhaltsgleichen Leistungen?

Ist Knochenimplantation Bestandteil „alloplastischer Weichteilunterfütterung“?

Reicht GOZ-Nr. 2180 zur realistischen Erbringung eines Kompositaufbaus? – Nein!

Zahntechnisch hergestellte „Kurzeitprovisorien“ – existent und berechnungsfähig?

Leistungsbeschreibung der 2220 GOZ „Teilkrone“ teilweise veraltet: Reaktion?

Jubiläum „Dreißigjähriger Punktwert-Stillstand“ von 1988 bis 2018