Sportgruppe macht Squats mit Gewichten

Rundblick in Chirurgie, Zahnersatz/Kronen und Schienentherapie

Schnittstelle zwischen BEMA und GOZ

Ihre Termine

Düsseldorf02.06.2021 0:00 - 0:00

110,00 €

Seminarinhalt

In diesem Kurs werden die vereinbarungsrelevanten Bereiche bei Chirurgie, Kronen/ Zahnersatz und Schienentherapie dargestellt. Für diese werden anhand von Beispielen die gültigen Bedingungen für alternative Behandlung, Mehrkostenberechnung oder reine Privatbehandlung (auch im Wege der Kostenerstattung) ausgelotet.

Es werden auch die Folgen mangelnde Aufklärung über bessere private Alternativen angesprochen (Haftungs- und Schadenersatzrisiko) und Vermeidungsstrategien dargestellt mit positivem Einfluss auf die Praxisentwicklung.

 

Gliederung:

Chirurgische Leistungen

1.Socket-Preservation bzw. Aufklärung darüber als ggf. etablierter Anspruch

2.Knochendefektfüllung, Weichteilunterfütterung

Zahnersatz und Kronen

1.laborgefertigte Interimskronen/ -brücken bzw. „Langzeitprovisorien“

2.Kronen- und Brückenversorgungen, Verblendungen (PKV-Probleme)

3.Friktionswiederherstellung von Teleskopkronen (Variationen)

4.Zahnersatz mit Stegen, Riegel und/oder anderen Verbindungselementen

5.Vollprothesen (gleichartig), Cover-Denture nach Bema und GOZ

Schienenbehandlung, Funktionsdiagnostik/-therapie

1.Behandlung mit Aufbißbehelfen/ Schienentherapie

2.Private Fortführung/ Wiederaufnahme Schienentherapie

3.Vereinbarung von Schutzschienen, präventiven Schienen, „Mouth-Guard“

4.Funktionsdiagnostik/ -therapie als zusätzliche Privatleistungen

Details

Hier geht es zum Flyer als Download.
 

Seminarbepunktung:

Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punktebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 4 Fortbildungspunkten bewertet.

 

 

Seminarort:

Kieferchirurgische Gemeinschaftspraxis
Stresemannstr. 7–9
40210 Düsseldorf

Portrait in Schwarz-Weiß von Dr. Peter H. G. Esser

Ihr Referent

Dr. Peter H. G. Esser

DIE ZA

Details