Sportgruppe macht Squats mit Gewichten

Das Praxisteam im Fokus

Mitarbeiter fair entlohnen, stark motivieren und lange halten

Ihre Termine

Costa dels Pins01.10.2021 9:00 - 17:00

990,00 €

Seminarinhalt

Das Personal einer Praxis ist ein entscheidender Erfolgsfaktor und eine wertvolle Ressource, mit der entsprechend effizient umgegangen werden sollte.
Dabei ist die Personalsituation in Deutschlands Zahnarztpraxen sehr individuell: Unterschiedliche Gehälter, Qualifikationen, Arbeitszeiten und vieles mehr führen häufig dazu, dass Praxisinhabern Transparenz und Vergleichbarkeit bei Lohnfragen fehlt. Eine Reihe von aktuellen Entwicklungen, wie etwa die Zunahme der Teilzeitarbeit, der Trend zu größeren Praxisstrukturen und längeren Öffnungszeiten sowie die steigende Komplexität der Personalverwaltung und –abrechnung, stellen Personalverantwortliche und Praxisinhaber vor neue planerische Aufgaben. Hinzu kommt, dass qualifiziertes Fachpersonal auf dem Arbeitsmarkt Mangelware ist.

Details

Agenda

Freitag - 01.10.2021 (09:00-17:00 Uhr)

  • Marktentwicklung und Megatrends: Wohin geht die Reise?
  • Personal: Die teuerste und wertvollste Ressource der Praxis
  • Effiziente Personalplanung: kurz-, mittel- und langfristig
  • Arbeitgeberattraktivität: Die richtigen Mitarbeiter finden und binden
  • Gehaltsbenchmark I: Wie hoch sind die Gehälter in Assistenz und Verwaltung?
  • Transparente Gehaltsstrukturen in der gesamten Praxis
  • Mehr Netto vom Brutto: Mitarbeiter steuerlich clever vergüten

Samstag - 02.10.2021 (09:00-17:00 Uhr)

  • Gehaltsbenchmark II – Was verdienen angestellte Leistungserbringer?
  • Mitarbeiter fair entlohnen – Fixgehalt, Umsatzbeteiligung oder Bonus!?
  • Mutterschutzgesetz: Vom Beschäftigungsverbot bis zur Stillzeit
  • Stellen Sie Ihre juristischen Fragen zum Personal
  • Workshop: Das Geheimnis der Motivation – Wie Sie sich selbst und andere motivieren können
  • Anwenderworkshop: Personalmanagement mit pepito
  • Anwenderworkshop: Personalkostenanalyse mit solvi control

Seminarbepunktung:

Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punktebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 16 Fortbildungspunkten bewertet.

Flyer zu den "solvi days Mallorca" zum Download

Seminarort:

Eurotel Punta Rotja Av. del Pinar 07559 Costa dels Pins

Ihr Referent

solvi GmbH

Details