Abrechnungs-, Management- und QM Grundlagen für fachfremdes Personal

Grundlagen-Schulung für fachfremdes Personal

Ihre Termine

Stade | 9:00 - 17:00 | 3 Blöcke à 2 Tage18.09.2019

2.070,00 € zzgl. MwSt.

Seminarinhalt

Die Abrechnung ohne zahnmedizinische Vorkenntnisse erledigen, geht das? - Nicht so ohne weiteres.
Allerdings muss es gar nicht umständlich sein, sich das nötige Fachwissen anzueignen. Unser Coach vermittelt Ihnen in insgesamt 6 Tagen das Fachwissen, das Sie brauchen, um die Abrechnung erledigen zu können.

Sie erlernen die Grundlagen der zahnmedizinischen Abrechnung nach BEMA und GOZ und können das erlernte Wissen in vielen praxisnahen Übungen direkt umsetzen. Außerdem werden Sie, mit den Grundlagen des Praxismanagements und des Qualitätsmanagements (QM), fit für den Praxisalltag.

 

Die Schulung erstreckt sich über 3 Blöcke, mit jeweils 2 Tagen.


1. Block: Thema BEMA

1. Tag (18.09.2019)

  • BEMA Richtlinien, allgemeine Bestimmungen und Paragrafen
  • BEMA Abrechnungspositionen
  • Dokumentation


2. Tag (19.09.2019)

  • Formularwesen
  • Außervertragliche Leistungen und Vereinbarungen
  • Mehrkostenvereinbarung
  • Ablauf Zahnersatzabrechnung
  • Abgrenzung regel-, gleich-, und andersartige Versorgungen
  • BEMA Abrechnungspositionen
  • Festzuschusssystem

 

2. Block: Thema GOZ

3. Tag (09.10.2019)

  • Grundlagenwissen
  • GOZ allgemeine Bestimmungen und Paragrafen
  • GOZ Abrechnungspositionen

4. Tag (10.10.2019)

  • GOZ Abrechnungspositionen


3. Block: Thema Praxismanagement und QM

5. Tag (13.11.2019) Praxismanagement

  • Kommunikation
  • Bestellsystem
  • Recall
  • Ordnerstrukturen
  • Statistiken in der Zahnarztpraxis


6. Tag (14.11.2019) QM

  • QM Grundlagenwissen

 

Details

Seminarort:

DIE ZA
Geschäftsstelle Stade
Schiffertorsstr. 7
21682 Stade

 

Die Schulung ist unterteilt in 3 Blöcke à 2 Tage:

  1. 18.09. - 19.09.2019
  2. 09.10. - 10.10.2019
  3. 13.11. - 14.11.2019

Ihr Referent

Jane Balstra

DIE ZA

Details

Zum Seminar anmelden

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.