Wanderung auf Erfolgskurs

WARUM WIR DIE ZA LIEBEN

We ♥ ZA ist nicht bloß irgendein Spruch – wir arbeiten wirklich gerne hier! Aber wir können ja viel erzählen … Fragen wir doch mal unsere Kollegen persönlich: Warum arbeitet ihr so gerne bei der ZA?

Ich finde es super, dass DIE ZA mir ermöglicht, mich stetig weiterzubilden, z. B. durch verschiedene Schulungen (Kommunikation, GOZ/Abrechnung, MS-Office etc.). Außerdem bin ich Mitglied eines Projektteams in einer anderen Abteilung und kann mich so auch in neuen Bereichen einbringen und weiterentwickeln.

Bei der ZA wird es nie langweilig. Wir sind bei vielen spannenden sportlichen und fachlichen Veranstaltungen vertreten (IDS, GOZmasters, 24h von Duisburg u. v. m.) und auch im Team ist immer was los. Es wird viel gelacht, sich geholfen und auch die Vorstände haben immer ein offenes Ohr. Auch ich kann nur bestätigen: DIE ZA fühlt sich fast wie eine zweite Familie an.


Pia Reinartz
GOZ & Patientenkorrespondenz

 

Für mich war vor einigen Jahren bei der Jobsuche entscheidend, dass viele Mitarbeiter schon jahrelang, teils über 20 Jahre, bei der ZA tätig sind. In Einzelgesprächen zeigte sich: Trotz Auf und Ab in der täglichen Arbeit blieb die Grundeinstellung der Mitarbeiter zur Firma und der Firmenführung stets äußerst positiv.

Eine heutige Kollegin sagte mir damals sogar, sie sei nach 26 Jahren Tätigkeit bei der ZA immer noch verliebt in das Unternehmen. Da war endgültig klar für mich: Das will ich auch! Und heute kann auch ich sagen: I ♥ ZA!

 

Frank Bredehöft
Kundenbetreuer

 

 

Man kann es nicht oft genug sagen: Der Umgang miteinander in der ZA ist wirklich toll – sowohl innerhalb des Teams als auch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Wir arbeiten sehr eigenverantwortlich, was von Vertrauen zeugt.

Viele meiner Kollegen kenne ich nun schon 24 Jahre. Sie sind mittlerweile so etwas wie eine zweite Familie für mich geworden. Und auch unsere großartigen Weihnachtsfeiern und Sommerfeste fühlen sich jedes Mal fast wie Familienfeiern an. Aber auch zu vielen Kunden habe ich durch die langjährige Zusammenarbeit inzwischen ein nahezu freundschaftliches Verhältnis. So macht die Arbeit Spaß!

 

Petra Junker
Rechnungsbetreuung

Ich arbeite sehr gerne bei der ZA, weil man hier noch Mensch und keine austauschbare Ressource ist. Ich bin junge Mutter und kann meine Arbeitszeiten problemlos mit meiner Familie vereinbaren.

Mir ist außerdem wichtig, dass ich in meiner beruflichen Entwicklung nicht stehenbleibe. DIE ZA bietet mir immer wieder spannende Herausforderungen, neue Blickwinkel auf meine Tätigkeit und fördert gezielt den Ausbau meiner Fähigkeiten. So sieht ein gutes Beispiel für gelebte Gleichberechtigung und Motivation der Mitarbeiter aus!


Annette Neuhaus
Abrechnungsspezialistin und -beraterin