Von:                                DIE ZA <newsletter@die-za.de>

Gesendet:                       Donnerstag, 19. Dezember 2019 10:06

An:                                  Meinekat, Laura

Betreff:                           GOZette 12/2019 - PREVIEW

 

Fortbildung für angestellte Zahnärzte, Kompositaufbauten
Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Hier klicken!

ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG

GOZette Dezember 2019

Nr. 12/2019 vom 19.12.2019

Rennwagen

 

 

 

spotlight

§95d des Fünften Sozialgesetzbuches (SGB V) verpflichtet den Zahnarzt zur fachlichen Fortbildung und regelt die Sanktionierungsmaßnahmen der jeweiligen kassenzahnärztlichen Vereinigung im Fall der Nicht-Erfüllung dieser Verpflichtung.

Die Verantwortung und der Nachweis über die erforderliche Fortbildung eines angestellten Zahnarztes gegenüber der jeweiligen kassenzahnärztlichen Vereinigung obliegt dem Vertragszahnarzt oder medizinischen Versorgungszentrum (vgl. u.a. SG München Az.: S 38 KA 5127/17 vom 12.09.2018).

 

ZUM ARTIKEL

 

Recht einfach

Das VG Stuttgart (Az.: 10 K 3203/16 vom 16.07.2019, Quelle: Urteiledatenbank BZÄK) hat die analoge Berechnung des „dentinadhäsiv befestigten, mehrfach geschichteten Kompositaufbaus eines Zahns“ mit der Geb.-Nr. 2120 GOZ abgelehnt.

 

ZUM ARTIKEL

 

 

 

 

Über den Autor

Dr. med. dent. Michael Striebe

Jahrgang 1957, 1978-1983 Studium der Zahnmedizin und Promotion an der Universität Marburg, 1983-1985 Assistentenzeit und Stabsarztfunktion bei der Bundeswehr, seit 1985 niedergelassen in eigener Praxis in Hannover, im Lauf der vergangenen 10 Jahre u.a. Vorsitzender des GOZ-Ausschusses der Zahnärztekammer Niedersachsen, Vorsitzender der GOZ Arbeitsgruppe Nord, Mitglied des Senates für privates Leistungs- und Gebührenrecht und des Ausschusses Gebührenrecht der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Co-Autor des Kommentars der BZÄK zur GOZ, gutachterliche Tätigkeit als zahnärztlicher Sachverständiger, über 100 Veröffentlichungen zum zahnärztlichen Gebührenrecht

DIE ZA | ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG | ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG

Werftstraße 21 • 40549 Düsseldorf

fon 0800 92 92 582 • fax 0800 0 00 13 18
Datenschutzerklärung, Impressum und weitere Informationen finden Sie unter www.die-za.de.

Trotz größter Sorgfalt übernehmen die Herausgeber keine Haftung/Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Genauigkeit der Informationen.

Diesen Newsletter können Sie hier abbestellen.